Zu den Seminarräumen
Im Seminarraum
Eingangsbereich bei CUBUS42
Im Seminarraum

Allgemeine Teilnahmebedingungen

(Stand 2016)

1. Gültigkeit

Diese Teilnahmebedingungen gelten, soweit nicht andere rechtlich bindende Regelungen entgegenstehen. Abweichende Abmachungen bedürfen der Schriftform. Sind einzelne Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise außer Kraft gesetzt, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen nicht berührt.

2. Seminarangebot und Gebühren

Die Unterrichtsinhalte entsprechen dem zu Beginn des Lehrgangs gültigen Lehrgangsangebot. Örtliche und terminliche Veränderungen und Ergänzungen des Lehrgangsablaufes bleiben vorbehalten. Vorrangig und maßgeblich ist die Erreichung des Lehrgangszieles. Änderungen der Software (neue Release) des Software-Herstellers können zu entsprechenden Modifikationen im Aufbau und Inhalt des Lehrgangs führen. Bei zu geringer Beteiligung oder aus anderen wichtigen Gründen, die CUBUS42 nicht zu vertreten hat, können ausgeschriebene Lehrgänge abgesagt werden. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Die Teilnahmegebühren sind spätestens bis zu dem auf der Rechnung angegebenen Termin ohne Abzug zur Zahlung fällig. Die Zahlung der Lehrgangskosten in monatlichen Teilbeträgen ist nach Absprache möglich.

3. Voraussetzungen der Teilnahme

Über die Teilnahme an einem Seminar entscheidet CUBUS42. Die Voraussetzungen werden im Zweifelsfall auf der Basis eines Beratungsgespräches geprüft.

4. Anmeldung und Rücktritt

Die Anmeldung erfolgt schriftlich. Ein Rücktritt vom Seminar ist schriftlich bis zu 14 Tage vor Beginn möglich. Bei Tageskursen ist ein schriftlicher Rücktritt bis zu 7 Tage vorher möglich. Bei späterem Rücktritt ist die vollständige Lehrgangsgebühr fällig. Bei unverschuldetem Nichtantritt kann die Lehrgangsgebühr für ein späteres Seminar gutgeschrieben werden.

5. Kündigung

Wenn nicht anders vereinbart, gelten die folgenden Regelungen: Fernbleiben vom Unterricht gilt nicht als Kündigung. Im Falle der Kündigung werden die Teilnahmegebühren bis zum Kündigungstermin berechnet. Ohne ordnungsgemäße Kündigung bleibt die Verpflichtung zur Zahlung der vollen Teilnahmegebühr. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung wegen eines wichtigen Grundes im Sinne der einschlägigen Rechtsprechung bleibt unberührt. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

6. Pflichten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Zur Verfügung gestellte Unterrichtsmaterialien und Software dürfen nur im Rahmen des Lehrgangs verwendet werden. Vervielfältigung sowie Weitergabe an Dritte ist nur nach Genehmigung einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters von CUBUS42 gestattet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haften für Schäden, die durch widerrechtliches Kopieren entstehen. Ebenso darf auf keinen Fall unlizenzierte bzw. Fremdsoftware auf den Computern von CUBUS42 installiert werden. Zur Verfügung stehende Internetanschlüsse sollen in erster Linie im Zusammenhang mit den Lehrgangsinhalten und -zielen genutzt werden. Auf keinen Fall ist es erlaubt, rechts- und sittenwidrige Internetseiten aufzurufen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen CUBUS42 von jeglicher Haftung bzw. Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund von rechtswidrigem Umgang mit dem Internet entstehen können. Kosten für eine unzulässige private Nutzung sind von den Teilnehmerinnen / den Teilnehmern zu tragen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nachhaltig gegen die Teilnehmerpflichten verstoßen, können vom Unterricht ausgeschlossen werden. CUBUS42 bleibt es vorbehalten, Schadensersatzansprüche wegen Verstoßes gegen diese Teilnehmerpflichten geltend zu machen.

7. Abschluss / Prüfung

Das Seminar endet alternativ mit
  • der Übergabe einer Teilnahmebescheinigung oder eines Zertifikats,
  • der Erfolgskontrolle bzw. Prüfung
  • der Erfolgskontrolle bzw. Prüfung, der Zulassung zur Abschlussprüfung einer externen Prüfinstanz, z.B. IHK
Eine bestandene Erfolgskontrolle bzw. Prüfung wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch eine Urkunde oder ein Zertifikat bescheinigt.

8. Haftung

CUBUS42 haftet für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

9. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten der Teilnehmer / Teilnehmereinnen werden für die Durchführung des Vertragsverhältnisses elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn sie zur Erfüllung öffentlich-rechtlicher Verpflichtungen von CUBUS42 erforderlich ist.
  • CUBUS42

    in den Media Docks
  • Willy-Brandt-Allee 31b
    23554 Lübeck

    2. Obergeschoss
  • Anreiseplan
  • Tel:
    (0451) 645 77
    Fax:
    (0451) 881 89 77
    E-Mail:
    info@cubus42.de
  • Kontaktformular

Tageskurse

Angebote

Bitte wählen Sie aus, welche Angebote Sie sehen möchten

Unternehmen
Wochenseminare, Tageskurse und individuelle Seminare für Ihre Mitarbeiter   Mehr erfahren
Öffentliche Institutionen
Wochenseminare, Tageskurse und individuelle Seminare für Ihre Mitarbeiter   Mehr erfahren
 
Berufstätige
Tageskurse, berufsbegleitende Seminare und Bildungsurlaube, Einzelschulungen   Mehr erfahren
Arbeitssuchende
Nach AZAV zertifizierte mit Bildungsgutschein geförderte Seminare   Mehr erfahren
© CUBUS42 - Seminare für Neue Technologien